Skip to content Skip to footer

myofunktionale Kieferorthopädie

ist ein Therapieprinzip und bedeutet die gleichzeitige Behandlung von Form und Funktion.
Bei Kindern ist das Ziel, das orofaziale Wachstum physiologisch stattfinden zu lassen und dabei die Epigenetik zu nutzen.

Wir können den Wind nicht ändern,
aber die Segel anders setzen.

Aristoteles

mykie® Zertifizierung

zur Gründung eines mykie®NETs am eigenen Standort

Anmeldung zu unserem strukturierten Fortbildungsprogramm für eine effektive und nachhaltige Frühbehandlung = myofunktionale Kieferorthopädie = mykie®

mykie®-Gründerin Andrea Freudenberg

Dr. med. Andrea Freudenberg schloss 1992 das Studium der Zahnheilkunde an der Universität Witten/Herdecke ab und promovierte dort 1994 mit summa cum laude. Ihre anschließende Weiterbildung absolvierte sie an der Universität Witten/Herdecke, der Medizinischen Hochschule in Hannover und der Weiterbildungspraxis Dr. Jung in Herne. 1998 schloss sie diese mit der kieferorthopädischen Facharztprüfung ab.

Nach Tätigkeit in verschiedenen KFO-Praxen gründete sie 2005 das Fachzentrum für Kieferorthopädie Dr. Freudenberg & Kollegen in Weinheim mit dem Schwerpunkt Alignerbehandlungen. 2015 erweitere sie die Praxis durch einen reinen Frühbehandlungsbereich, in dem im interdisziplinären Team (mit der Logopädin MSc Carolin Adam und der Buteyko-Atemtherapeutin Jamila Pumm) das mykie®-Konzept für myofunktionelle Kieferorthopädie entwickelt wurde. 2019 erfolgte die Gründung der mykie®akademie mit dem Ziel, das Wissen um die myofunktionelle Kieferorthopädie weiter zu geben.

Jetzt endlich präventiv agieren und die Kiefer (und Atemwege?) unserer Patienten größer wachsen lassen...

Das erwartet Sie

Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck

Die neuen Termine für das nächste strukturierte Fortbildungsprogramm finden Sie hier. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und richtet sich nach der Reihenfolge der Anmeldungen. Tandems aus Logopädie und Kieferorthopädie werden dabei bevorzugt.

Frühbehandlung gehört in die Hände der Kieferorthopäden und Logopäden.

Begleiten Sie als Kieferorthopäde und Logopäde das orofaziale Wachstum Ihrer kleinen Patienten!

Die Patienten und Eltern werden es Ihnen danken und Ihrer Praxis treu bleiben! Ihr Überweiserspektrum wird sich um Kinderärzte, Kinderzahnärzte und HNO-Ärzte erweitern.

Frühbehandlung sollte interdisziplinär sein und Form und Funktion gleichzeitig behandeln, d.h. Kieferorthopäde und Logopäde besuchen, wenn möglich als Team, gemeinsam die Zertifizierungsschulungen (auch die Webinare und On demand Schulungen), um Fragen an die andere Fachdisziplin gleich zu klären und sich auszutauschen bzgl. der weiteren Zusammenarbeit.

Ziel ist es, ein mykie®NET aus Kieferorthopäde und Logopäde am eigenen Standort zu gründen.

Kieferorthopäden und Logopäden können aber auch einzeln am strukturierten Fortbildungsprogramm teilnehmen und anschließend einen Kollegen der anderen Fachdisziplin suchen, um nach entsprechender Nachschulung des Teampartners ein gemeinsames mykie®NET am Standort zu gründen.

Kick-Off-Webinar - 1 ganzer Tag online
  • Warum präventiv handeln?
  • Wie findet die physiologische Funktionsentwicklung statt?
  • Welche Funktionen beeinflussen eigentlich das Wachstum? Behandlungshierarchien
  • Wie kann ich die Funktion an den Zähnen ablesen?
  • Vorstellung der Lernplattform und Zusendung des Materialpaketes
1. Atmung
  • Warum ist Lippenschluss und Nasenatmung für die Kieferentwicklung und Gesundheit wichtig?
  • Einführung in die Buteyko Atemtherapie
  • Atemübungen für die eigene Gesundheit
  • Wie können unsere Patienten Nasenatmung und Lippenschluss erlernen?

Gemeinsamer Abschluss: 1 Std. Online

2. Diagnostik

  • Zähne und Gesichter lesen lernen – KFO Diagnostik für Logopäden
  • Wie sehen „mykie®“ Kinder aus, d.h. Kinder, die von einer Frühbehandlung besonders profi tieren würden?
  • Einführung in ein myofunktionelles Screening
  • Spezielle mykie®KFO-Diagnostik
  • Ganzheitliche Diagnostik

Gemeinsamer Abschluss: 1 Std. Online

3. Zungenband

  • Anatomie/Histologie des Zungenbandes
  • Diagnostik: Wann ist es zu kurz?
  • Dehnen oder Frenotomie?
  • Vorstellung unseres Therapiekonzeptes
  • Patientenbeispiele

Gemeinsamer Abschluss: 1 Std. Online

4. Therapie

  • Zeitpunkt einer effektiven Frühbehandlung
  • Welche myofunktionellen Hilfsmittel gibt es?
  • Welche MFT-Übungen gibt es für die Zunge?
  • Kauen – warum ist das für die Kieferentwicklung so wichtig?
  • Bewertung von KFO-Geräten unter myofunktionellen Aspekten
  • Wissenswertes über verwendete KFO-Geräte in der Frühbehandlung (Bioplate, Trainer, Invisalign first)
  • Ablauf der mykie® Frühbehandlung aus kieferorthopädischer und myofunktioneller Sicht
  • Indikation: leichte Fälle/schwere Fälle – wann welche Apparaturen? Welche konfektionierte und/ oder individuelle
  • Trainer? Trainer – Eingewöhnung
  • Abfolge der myofunktionellen Übungen
  • Planung von Invisalign first – klinische Präferenzen
  • Strategie-Protokolle für Invisalign first/Clincheck-Review 
  • Problemmanagement, mangelnde Compliance
  • Behandlungsplan/ Kosten
  • Rezeptierung
  • Retention/ Automatisierung
  • Patientenfälle

– Ende des strukturierten Fortbildungsprogramms –

Nach Abschluss des strukturierten Fortbildungsprogramms:

Gründung eines eigenen s am Standort

Gemeinsame Teilnahme von Logopäde und Kieferorthopäde am zweitägiger Präsenz-Workshop.
(Datum wird festgelegt, wenn genug Anmeldungen und unterschriebene Lizenzverträge für die Marke mykie® eingegangen sind)

Anschließend Erhalt eines digitalen Materialpaketes zur Implementierung von mykie® mit allen Informations-vorträgen, Übungszetteln, digitalen Grafiken für die Webpage, fertige Flyer etc. im mykie®-Brand und u.a. folgende Webinare: Einführung für das Praxisteam, Überweiservortrag, Technikerschulung, Informationsvortrag für die Eltern, + 2 Follow-up-Webinare je 1,5 std.

 Die Gründung erfolgt seperat über die mykie®-Akademie.

Die neuen Termine für das nächste strukturierte Fortbildungsprogramm finden Sie hier. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und richtet sich nach der Reihenfolge der Anmeldungen. Tandems aus Logopädie und Kieferorthopädie werden dabei bevorzugt.

Wir können den Wind nicht ändern,
aber die Segel anders setzen.

Aristoteles

Subscribe for the exclusive updates!

[mc4wp_form id="461" element_id="style-3"]

Moderne Praxen nutzen DrDozzle
zur zertifizierten Fortbildung.

Dozzle GmbH

Unsere medizinische Lernplattform bietet Wissen auf Abruf, um Kolleginnen und Kollegen kontinuierlich zu schulen und ihre Fähigkeiten auf dem neuesten Stand zu halten. Made by doctors.

Newsletter

*“ zeigt erforderliche Felder an

Name **
Datenschutz*

Dozzle GmbH © 2024. Alle Rechte vorbehalten. // Webdesign: OKTOPUS MARKETING

Jetzt anmelden!

*“ zeigt erforderliche Felder an

Name*
E-Mail*
Ihr Praxis-Anschrift*
TT Punkt MM Punkt JJJJ
zzgl. MwSt.
Bitte beachten Sie, dass wir zunächst Ihre Anfrage überprüfen. Sie erhalten danach eine separate Mail mit einer Bestätigung für die gewählte Fortbildung.
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Consent-Management-Plattform von Real Cookie Banner